bildung

Diskussionen um digitale Bildung sind zu oft von Ängsten geprägt

26. Februar 2017

„Wir stecken mittendrin in der Transformationsphase ins digitale Zeitalter“, sagte Dr. Salomon, in seiner Begrüßungsansprache. „Es gibt keine Zeit zu verlieren, das Thema anzupacken.“ Heute, da „sicher geglaubte Grenzen zwischen Information und Meinungsmache“ verschwämmen, sei es zunehmend wichtiger, jungen Menschen eine entsprechende Medienkompetenz zu vermitteln. Dazu müssten nicht nur Lerninhalte modernisiert, sondern auch die technischen Rahmenbedingungen an den Schulen geschaffen [...]